Archiv 2012

ZfA-Podcasting-Wettbewerb in Kanada: Drei Wünsche und viele Gewinner


Unter dem Motto „Drei Wünsche“ nahmen über 200 Schülerinnen und Schüler am Podcasting-Wettbewerb der Fachberater der Zentralstelle für das Auslandsschulwesen (ZfA) in Kanada teil.

Die Schüler griffen tief in die Trickkiste des Films, ließen Geister aus Flaschen steigen, Menschen verschwinden und Reichtümer herbeifliegen. „Die Beiträge zeigen, dass sogar Sprachanfänger Geschichten wirkungsvoll im Film darstellen können“, so Friedrich Broeckelmann, Fachberater in Toronto, der zusammen mit Wieland Petermann, Fachberater in Edmonton, den Wettbewerb nun bereits zum zweiten Mal durchgeführt hat. Der Wettbewerb wurde vom NETZWERK DEUTSCH in Kanada gefördert und von der PASCH-Redaktion in München unterstützt.

Mit dem Ergebnis sind die beiden Fachberater mehr als zufrieden. „Das Medium ist eine tolle Herausforderung, sich in der Fremdsprache zu präsentieren. Der Teilnehmerkreis umfasst viele Schüler, die von deutschen Diplomen noch weit entfernt sind, und solche, die ihre Sprachfertigkeiten auf hohem Niveau anwenden können“, betont Broeckelmann. Und Petermann ergänzt: „Dieses Format motiviert auch viele Jugendliche, die beim Deutschlernen noch am Anfang stehen, in der Fremdsprache zu agieren.“

Das Ergebnis: Tolle Filme mit Zauberei, bösen und guten Feen, Flaschengeistern, Gameshows und Appellen für eine bessere Welt. Zu gewinnen gab es Deutschlandreisen, Besuche im Sprachcamp und wertvolle Sachpreise. Die Hauptgewinne gingen an Sprachdiplomschulen in Kamloops, British Columbia, und Ottawa, Ontario. Die Jugendlichen inszenierten z.B. einen selbstgeschriebenen deutschsprachigen Rap oder spielten ein modernes Märchen mit dem Internet als Wunschmaschine. „Die Beiträge der Gewinner zeigen, dass die Fantasie der Schülerinnen und Schüler keine Grenzen kennt“, so Broeckelmann. Im kommenden Schuljahr soll der Wettbewerb deshalb erneut ausgeschrieben werden.

Mitglieder der PASCH-Community können sich hier die beiden Hauptgewinner-Podcasts ansehen:

Drei Mädchen, Drei Wünsche
Drei Wünsche

Alle Beiträge können in den Wettbewerbsgruppen der Community auf www.pasch-net.de angeschaut werden.

Die Zentralstelle für das Auslandsschulwesen (ZfA) des Bundesverwaltungsamtes betreut im Auftrag des Auswärtigen Amts und unter Mitwirkung der Länder derzeit 140 Deutsche Auslandsschulen und 870 Sprachdiplomschulen in finanzieller, personeller und pädagogischer Hinsicht. Die ZfA verstärkt eine qualitätsorientierte Schulentwicklung und unterstützt die Gründung neuer Schulen mit deutschem Profil. Sie berät lokale Schulen beim Aufbau des Deutschunterrichts und bei der Einführung deutscher Schulabschlüsse nach internationalen Standards.
Datum: 04.05.2012
Quelle: Zentralstelle für Auslandsschulwesen (ZfA)

PASCH-net und Social Media