Archiv 2011

Knapp 400 künftige Abiturienten auf dem Studieninformationstag in Kairo


DAAD und ZfA veranstalteten am 17. November 2011 den 5. Studieninformationstag für fast 400 künftige Abiturienten in Kairo.

Vertreter von acht deutschen Universitäten, deutsche Studierende und ägyptische Deutschland-Alumni informierten einen Tag lang rund um das Thema „Studium in Deutschland“. Am 17. November richtete die DAAD Außenstelle Kairo in Kooperation mit der Zentralstelle für Deutsche Auslandsschulen den 5. Studieninformationstag aus. Die ca. 400 SchülerInnen der 11. und 12. Klassen, die eine der fünf anerkannten Deutschen Auslandsschulen in Ägypten besuchen, werden hier jährlich seit 2007 rund ums Studium in Deutschland informiert.

Ausrichtungsort war in diesem Jahr die Europaschule in El-Kattameya, Kairo, die als Gäste die Beverly Hills Schule Kairo, die Deutsche Evangelische Oberschule Kairo (DEO) sowie die Deutsche Schule der Borromäerinnen (DSB) aus Kairo und Alexandria begrüßte. Die Absolventen dieser Schulen sind hoch qualifizierte Bildungsinländer, die ein großes Interesse an Informationen zu Studienmöglichkeiten, Stipendienprogrammen und Studentenleben in Deutschland zeigen. Neu in diesem Jahr war, dass Repräsentanten von 8 deutschen Hochschulen eigenes nach Kairo gekommen waren, um über Einrichtungen zu informieren. Damit bekommt der Studieninformationstag nahezu Messecharakter. Ferner konnten sich die Abiturienten an Informationsständen des DAAD, der German University in Cairo (GUC) sowie einiger ägyptischer und deutscher Stiftungen über Studienmöglichkeiten, Stipendien und vieles mehr informieren.

Das Programm wurde mit einer Ansprache der Leiterin der Europaschule eröffnet, auf die die Preisverleihung eines Posterwettbewerbs zum Thema „Mein Ziel? Studium in Deutschland!“ folgte. Den Gewinnern wurde ein Gutschein über ein eintägiges Bewerbungstraining des DAAD überreicht, die Poster wurden im Deutsch-Mobil der Botschaft ausgestellt und konnten während der ganzen Veranstaltung von Schülern und Lehrern bewundert werden.

Vorträge der Dualen Hochschule Baden-Württemberg (DHBW), der FU Berlin, der Hochschule Ruhr West (HRW), der Bauhaus-Universität Weimar, der Universität des Saarlandes, der Leuphana Universität Lüneburg, der TU Clausthal und der TU München gehörten ebenso zum Programm wie Fachveranstaltungen zu einzelnen Studiengängen z.B. Medizin, Maschinenbau, Wirtschaftswissenschaften und Politikwissenschaften.

Ferner hatte die Außenstelle deutsche Studenten „zum Anfassen“ eingeladen, die bei den SchülerInnen besonders beliebt waren und Auskunft über Studentenleben und ihr persönliches Studium in Deutschland gaben.

Datum: 17.11.2011
Quelle: DAAD – Außenstelle Kairo

PASCH-net und Social Media