Archiv 2011

PASCH-Schulleitertreffen in Indonesien

Am 20. und 21. Juni fand im Goethe-Institut Jakarta das jährliche PASCH-Schulleitertreffen der 28 indonesischen FIT-Schulen unter großem Engagement der Teilnehmer statt.

Neben dem Erfahrungs- und Informationsaustausch stand eine zweitägige Fortbildung zum Thema Schulmanagement auf dem Programm. Referentin war Frau Dr. Sabine Hamann, Schulrätin am Staatlichen Schulamt Mannheim.

Die Schulleitungen zeigten großes Engagement bei den Diskussionsthemen rund um das Schulmanagement. Im Verlauf des ersten Fortbildungstages arbeiteten sie die Stärken und Schwächen an ihren eigenen Schulstandorten heraus. Der zweite Tag stand ganz im Zeichen der Personalführung und des Zeitmanagements von Lehrkräften und Schulleitungen. Anliegen war es, die kulturelle Vielfalt, die in weiten Teilen des indonesischen Schulsystems eine eher untergeordnete Rolle spielt, in das Bewusstsein der Schulleitungen zu bringen.

Die Verlängerungen der Kooperationsvereinbarungen (MoUs) mit den ersten zehn Partnerschulen in Indonesien und ein Besuch bei der Swiss German University, wo die Schulleiterinnen und -leiter auf die Studienstipendiaten der PASCH-Schulen trafen, waren weitere Programmpunkte des Schulleitertreffens.

Zentrale Erkenntnis des Treffens war dabei, dass Qualitätsmerkmale von Schulen nicht von außen herangetragen werden können, sondern dass jede Schule für sich entscheiden muss, welche Wege sie geht. Das Treffen stellte eine Fortführung der Informationsreisen für Schulleiterinnen und Schulleiter nach Deutschland in den Jahren 2009 und 2010 dar.

02.08.2011
Quelle: Goethe-Institut e. V.

PASCH-net und Social Media