Archiv 2011

Neue Partnerschule in Großbritannien

PASCH in Großbritannien hat mit Tomlinscote School & Sixth Form College einen neuen interessierten Partner für eine erfolgversprechende Kooperation gefunden.

Offiziell wurde die Schule mit der Unterzeichnung des „Letter of intent“ am 5. Juli 2011 in das Netzwerk der PASCH-Schulen aufgenommen. Der „Letter of intent“, der von der Schulleiterin Zoe Johnson-Walker und Uwe Rau, dem Leiter der Sprachabteilung und den Stellvertretenden Institutsleiter des Goethe-Instituts London unterschrieben wurde, regelt die Förderung von Deutsch als Fremdsprache in Tomlinscote School. Tomlinscote School und das Goethe-Institut blicken trotz bildungspolitischer Herausforderungen in Großbritannien optimistisch in die Zukunft und freuen sich auf die PASCH-Zusammenarbeit, die am 22. September im Rahmen einer Auftaktveranstaltung allen Schülern, Lehrern und Eltern bekannt gegeben wird.

Tomlinscote School & Six Form College ist eine der drei Partnerschulen in Großbritannien

Die 1970 gegründete öffentliche und koedukative Tomlinscote School & Six Form College hat ca. 1600 SchülerInnen und liegt in Frimley, im Südwesten von London liegenden Verwaltungsbezirk Surrey. Mit dem formellen Status als „Language College“ versteht Tomlinscote School Fremdsprachenkenntnisse als elementare Voraussetzungen für die Karriere- und Berufsaussichten ihrer Schüler und ist deshalb sehr bemüht, ihren Schülern ein breites Sprachangebot anzubieten. Deutsch wird erfreulicherweise als erste Fremdsprache angeboten. Zudem wird von den Schülern erwartet, dass sie in mindestens einer Fremdsprache eine GCSE-Prüfung ablegen.

Partnerschaften mit deutschen Schulen

Das German Department der Tomlinscote School ist bestrebt, das Fach Deutsch auszubauen. Um möglichst viele Schülerinnen für das Fach Deutsch zu gewinnen und den deutsprachigen Raum den Schülerinnnen authentisch darzustellen, verfügt Tomlinscote bereits über Partnerschaften mit dem Robert Bosch Gynasium in Wedlingen, der Burgschule in Köngen, Maria-Stern-Gymnasium in Augsburg. Dieser Austausch wird intensiv gepflegt und inhaltlich konstant weiterentwickelt, von dem die Schülerinnen des KS 3 und ab KS 5 im erheblichen Maße profitieren. Den Schülern ab der KS 5 wird zudem die Möglichkeit eines einwöchigen Praktikums in Deutschland gegeben.

Frühes Deutsch

Im Übrigen setzt sich das German Department sehr für die Förderung „frühes Deutsch“ ein und arbeitet sehr eng mit Primarschulen, um das Fach Deutsch an den Primarschulen auszubauen. Tomlinscote School hat schon in der Vergangenheit erste Erfahrungen im Bereich Content and Language Integrated Learning (CLIL) sammeln können. Mit der PASCH-Mitgliedschaft möchte sich die Schule bemühen mit crosscuricularen Themen CLIL methodisch-didaktisch in Großbritannien weiterzuentwickeln.

12.07.2011
Quelle: Goethe-Institut London

PASCH-net und Social Media