Archiv 2011

Jugendkurs-Reiseberichte auf kroatischer Lesewoche

In sieben kroatischen Städten (Zagreb, Pula, Koprivnica, Split, Osijek, Zadar und Varazdin) wurde vom 13.–20. April 2011 ein 7-tägiger Lesemarathon veranstaltet, an dem auch PASCH-Schüler teilnahmen.

In der Universitätsbibliothek im kroatischen Pula begann vor zahlreichen Gästen und Medienvertretern eine Landesaktion, in deren Mittelpunkt die Förderung der Lesebereitschaft stand. In den ersten 24 Stunden des Lesemarathons wurden so in Pula insgesamt 737 Seiten u.a. aus 86 Reiseberichten auf 9 Sprachen dem Publikum im historischen Lesesaal der Universitätsbibliothek vorgelesen.

Die Schülerinnen und Schüler der kroatischen PASCH-Schule aus Pula lasen auf Deutsch die 10 Reiseberichte der Stipendiaten vor, die in den vergangenen 3 Jahren ein Stipendium des Goethe-Institutes erhalten hatten. Mit sehr emotional verfassten Reiseberichten und zahlreichem Bildmaterial von den unvergesslichen Erlebnissen in Deutschland begeisterten sie die Zuhörer und informierten zugleich die Anwesenden über die PASCH-Initiative.

05.05.2011
Quelle: PASCH-Team Pula

PASCH-net und Social Media