Alle Alumni-Porträts

PASCH-Alumni im Porträt: Solveig Rist

Ich heiße Solveig Rist und wurde 1997 geboren. Ich habe die deutsche Abteilung des Lycée International in St. Germain-en-Laye bei Paris besucht und studiere heute Betriebswirtschaftslehre in Deutschland. Deutsch ist eine meiner Muttersprachen.

An meiner PASCH-Schule, dem Lycée International in St. Germain-en-Laye, an der man das Deutsche Sprachdiplom oder das Baccalauréat mit der Option Deutsch (Deutsches Abitur) ablegen kann, hat mir besonders gefallen, dass sie uns ein internationales und offenes Weltbild vermittelt hat.

Besondere Erlebnisse waren zum Beispiel die Klassenfahrten nach Deutschland: In Berlin konnte ich mich in guter Stimmung näher mit der Kultur, der Geschichte und der Kunst in Deutschland beschäftigen. In Bad Urach, einer kleinen Stadt in Baden-Württemberg, haben wir Schülerinnen und Schüler aus Polen und Deutschland getroffen und uns eine Woche lang gemeinsam mit dem Thema „Europa“ auseinandergesetzt. Die Begegnungen, die Gruppenarbeit und die verschiedenen Vorträge waren sehr interessant und bereichernd. Durch meine PASCH-Schule hatte ich außerdem die Chance, an einem spannenden Vortrag über Diplomatie an der deutschen Botschaft in Paris teilzunehmen.

Die deutsche Sprache war also schon immer ein wichtiger Teil meiner Ausbildung. Heute ist sie grundlegend, denn mittlerweile studiere Betriebswirtschaftslehre an der Universität Mannheim in Deutschland. Obwohl dieses Studienfach ziemlich trocken und anspruchsvoll ist, gefällt es mir sehr gut. Denn es bietet eine nützliche Grundlage für viele verschiedene Bereiche – zum Beispiel, um mich später einmal mit Diplomatie zu beschäftigen und in einer Botschaft zu arbeiten.
Links zum Thema

PASCH-net und Social Media

Link-Tipps